Thielenhaus

jQuery(document).ready(function($){ $('.ult-carousel-18277214915b5198a777c21').slick({dots: true,autoplay: true,autoplaySpeed: 5000,speed: 300,infinite: true,arrows: true,nextArrow: '',prevArrow: '',slidesToScroll:1,slidesToShow:1,swipe: false,draggable: false,touchMove: true,responsive: [ { breakpoint: 1025, settings: { slidesToShow: 1, slidesToScroll: 1, } }, { breakpoint: 769, settings: { slidesToShow: 1, slidesToScroll: 1 } }, { breakpoint: 481, settings: { slidesToShow: 1, slidesToScroll: 1 } } ],pauseOnHover: true, pauseOnDotsHover: true,customPaging: function(slider, i) { return…

reichelt elektronik

jQuery(document).ready(function($){ $('.ult-carousel-907067675b5198a81d488').slick({dots: true,autoplay: true,autoplaySpeed: 5000,speed: 300,infinite: true,arrows: true,nextArrow: '',prevArrow: '',slidesToScroll:1,slidesToShow:1,swipe: false,draggable: false,touchMove: true,responsive: [ { breakpoint: 1025, settings: { slidesToShow: 1, slidesToScroll: 1, } }, { breakpoint: 769, settings: { slidesToShow: 1, slidesToScroll: 1 } }, { breakpoint: 481, settings: { slidesToShow: 25, slidesToScroll: 25 } } ],pauseOnHover: true, pauseOnDotsHover: true,customPaging: function(slider, i) { return…

Die H0m-Modulanlage

Die Modulanlage nach Schweizer Vorbild entstand in den 1990er Jahren aus einer älteren Anlage nach dem Vorbild der HSB. Hier verkehren heute die Züge der RhB einschließlich der berühmten Bernina- oder Glacierexpress-Kompositionen. Bis Herbst 2012 wächst diese Anlage um fast 5 m², da ein neues Anlagenteil mit Brücken, Galerien und Tunneln entsteht, welches an die Streckenführung im Albulatal erinnert.

Der Umzug auf den Rott

Der Spruch „Drei Mal umgezogen ist wie ein Mal ausgebrannt“ trifft auf den MEC glücklicherweise nicht zu.

Beim dritten und vorerst letzten Umzug in der mittlerweile über 65-jährigen Vereinsgeschichte wurde die H0-Großanlage liebevoll und mit großem Aufwand in Module zerlegt, mit dem LKW zum neuen Standort transportiert und dort in Feinarbeit wieder aufgebaut.

Und ganz nebenbei haben wir dabei auch noch wunderbare, neue Räumlichkeiten mit Parkplätzen für unsere Besucher erhalten.

Hatzfeld

Über 12 Jahre war die alte Bandwirkerei auf Hatzfeld unsere Heimat. Dort hat der MEC sein 50-jähriges Bestehen gefeiert und begonnen, seine neue H0-Großanlage zu bauen. Irgendwann reichten die Gegebenheiten unseren Anforderungen aber leider nicht mehr aus.

Schweren Herzens haben wir uns Ende 2011 aus den Räumlichkeiten verabschiedet. Dies jedoch mit dem Wissen, dass wir uns in vielen Bereichen durchaus verbessern.

Die Steinbeck in den 80ern & 90ern

In den 80er und 90er Jahren wurde viel an Ausbau der Großanlage in der Steinbeck gearbeitet. Dies war aber nicht genug.

Denn der Zahn der Zeit nagte allmählich am Prunkstück des MEC. Historisch ungemein wertvoll, stellte die Anlage jedoch aus technischer Sicht ein Relikt aus grauer Vorzeit dar. Den Großteil der Zeit verbrachten die Mitglieder mit Pflege- und Wartungsarbeiten. Es musste sich etwas ändern…

Die Steinbeck in den 60ern & 70ern

Der Ruf der rollenden Modellbahn-Schau war enorm! Entsprechend groß war auch der Anspruch, den Verein und Besucher in die stationäre Großanlage im Maßstab H0 setzten.

Zunächst musste jedoch das Clubheim an der Steinbeck in Wuppertal errichtet werden. Dies geschah ebenfalls durch Mitglieder des Vereins.

Wie die Großanlage in den 60er und 70er Jahren aussah, zeigen die Aufnahmen dieser Galerie.

Die Modell-Eisenbahn-Schau des MEC

Das rollende Clubheim

In der Gründerzeit des Modell-Eisenbahn-Club e.V. ist der Verein mit einer rollenden Modellbahn-Schau quer durch Europa gereist.

Dieses Album zeigt Aufnahmen aus den 1950er Jahren. Es lässt erahnen, dass dreieinhalb Millionen (sic!) Besucher in diesem Jahrzehnt den MEC Wuppertal zu einem echten Aushängeschild für seine Stadt gemacht haben.

Hinweise zur Jahreshauptversammlung

Liebe Freunde der großen und kleinen Bahnen,

im Rahmen der Jahreshauptversammlung wird morgen eine entscheidende Frage zu klären sein:

werden die endgültigen Termine des Jahres als Papier oder per E-Mail verteilt. Sowohl als auch wird die jährlich wiederkehrende Antwort sein. Um diese schwere Aufgabe zu lösen, heute schonmal die E-Mail Version. Vielleicht führt die doppelte Verteilung ja dazu, dass mehr Termine in die privaten Kalender übernommen werden…

Der MEC bei Wuppertal 24 h live

Kaum sind die Spuren unserer großen Feier zum 65 jährigen Bestehen beseitigt, schon kündigen wir unsere nächste Veranstaltung an: Bei 24 Stunden Wuppertal können Sie bei freiem Eintritt einen Blick auf unsere acht Modellbahnanlagen werfen. Unser Modell der Wuppertaler Schwebebahn hat große Fortschritte gemacht, überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns: Freitag, 18. September…

Freier WLAN-Zugang beim MEC Wuppertal

Über unseren Nachbarn new media training stellt der MEC Wuppertal e.V. allen Besucherinnen und Besuchern auch während unserer Veranstaltungen ab sofort freien WLAN-Zugang zu Verfügung! Ermöglicht wird dieser Mehrwert durch die Mitgliedschaft von new media training im Netzwerk der Wuppertaler Freifunker. Diese stellen bei ihren Partnern Router auf und schaffen dort einen freien und ohne Anmeldung nutzbaren Internet-Zugang in Form eines offenen…

Erste Termine für 2015

Die Freude über die Besucherzahl bei der ersten bergischen Modellbahnausstellung wirkt noch nach. Insgesamt blicken wir auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück und planen erste Termine für das neue Jahr: Das schon traditionelle Pfingstfest der Modellbahn steht in diesem Jahr unter einem besonderen Motto. 65 Jahre Modell Eisenbahn Club Wuppertal e. V. Lassen Sie sich…

1. Bergische Modellbahn-Ausstellung

Am 25. Oktober 2014 organisiert der MEC Wuppertal die 1. Bergische Modellbahn-Ausstellung im Wuppertaler Brauhaus. Neben befreundeten Vereinen und Modellbahnern werden auch lokale Händler zwischen 11 und 18 Uhr ausstellen und Artikel rund um das interessante Hobby verkaufen. Der Eintritt ist frei! Weitere Details finden Sie auf unserer Seite zur Austellung oder in unserem Flyer als…

Advent, Advent…

Ja, es ist mal wieder so weit. Das Jahr neigt sich ganz langsam dem Ende zu, und es wird Zeit, unsere Advents-Termine bekannt zu geben. Freuen Sie sich auch 2014 auf vorweihnachtliche Stimmung in unserem Clubheim und erleben Sie mit uns die Vielfalt der Modelleisenbahn in der Eschenstraße 81, 42283 Wuppertal-Barmen. Am 26. November, 3.,…

Der MEC bei Wuppertal 24h live 2014

Am 12. und 13. September öffnen sich in Wuppertal wieder Firmen, Institutionen, Denkmäler oder Ausstellungen vielen interessierten Besucherinnen und Besuchern. Auch der MEC Wuppertal e.V. ist wieder mit dabei und öffnet an zwei Tagen im Rahmen von Wuppertal 24 h live bei freiem Eintritt sein Vereinsheim. Details zur Veranstaltung finden Sie in unseren Kalendereinträgen für…

Die rollende Modellbahnschau

Der MEC Wuppertal e.V. war viele Jahre mit seiner „rollenden Modelleisenbahn-Schau“ in Europa unterwegs. In 15 Jahren haben über 3,5 Million (!) Besucher die Anlage im umgebauten Schnellzugwagen bestaunt.

Dieser Film zeigt eine Werbung, die Mitte der 1950er in den besuchten Städten vor oder nach der Wochenschau die Kinogänger zum Besuch des MEC animieren sollte.