AKTUELLE PROJEKTE

In rund zwei Jahren, am 1. Februar 2020, feiern wir unser 70 jähriges Bestehen
Unser Internetauftritt zeigt viele Stationen dieser langen Vereinsgeschichte, lassen Sie sich zurückversetzen in die Zeit der 1950er Jahre, sehen Sie einen Werbespot, der die Kinobesucher zum Besuch des MEC animieren sollte.

Umzüge sind Ende und Anfang zugleich
Zum 50 jährigen Bestehen begann im zweiten Clubheim unseres Vereins das Zeitalter der digitalen Modellbahnsteuerung. Impressionen zum hoffentlich letzten Umzug in die Eschenstraße im Jahr 2011 finden Sie in unserem Fotoalbum.

Die Geschichte der deutschen Modelleisenbahn
Die großzügigen Platzverhältnisse erlauben neben dem Betrieb von derzeit 10 Modellbahnanlagen noch die Ausstellung historischer Modelle der Eisenbahn, der Spielzeugbahnen und des Landschaftsbaus. Dabei reicht die Zeitschiene von 1897 bis in die Gegenwart. Sehenswerte Handarbeitsmodelle aus den 1960er Jahren oder handbemalte Wiking Modelle aus dieser Zeit runden die Geschichte ab.

Leitsatz des MEC

Unsere Pläne für die Zukunft sind größer als die Erinnerungen an die Vergangenheit.

Manfred Lohkamp
*1939, † 2009

H0 trifft H0m
Getreu diesem Leitsatz planen wir 2018 die Fertigstellung des Bahnhofs Churquart. Dieser Bahnhof wird das Bindeglied zwischen unserer H0-Großanlage und der Schweizer Anlage in Spurweite H0m. Bis Ende 2018 sollen sich die Züge beider Anlagen, wie beim Vorbild, dort im Bahnhof treffen.

Nach historischem Vorbild: Die Bierbahn
Nach der Fertigstellung der Anlage Nummer neun in der beliebten Spurweite TT entstand Anlage Nummer zehn in unserer gemütlichen Cafeteria, die LGB Bierbahn in der Spurweite IIm bringt die Getränke zu den Besuchern, eine echte Neuheit bei uns in der Eschenstraße.

Mehr in N
Im Laufe des Jahres 2018 entsteht eine Modulanlage in der Spurweite N, diese wird bei den zahlreichen Ausstellungen, die wir im Laufe eines Jahres mitgestalten, alternativ zu unserer mobilen Spur I Anlage zum Einsatz kommen.

Modell der Wuppertaler Schwebebahn
Auf dieser Anlage dreht der babyblaue Gelenktriebwagen der Generation GTW 15 seine Runden gemeinsam mit den Straßenfahrzeugen. Die vorbildgerechten Gerüste „Wupper“ und „Straße“ bestehen aus Architekturkarton, der Halt in der Station Ohligsmühle erfolgt automatisch.

Gute Nachbarschaft: Die Nordbahntrasse
Die Nähe zum Bahnhof Wuppertal-Loh und zur Trasse der Wuppertaler Nordbahn hat uns bewogen, markante Punkte im Maßstab 1:87 darzustellen. Neben dem bekannten Stellwerk Loh-Ost bewegen sich Radfahrer (im Maßstab 1:87) über die Lego Brücke. Auf dem Rückweg steigen sie um auf die Fahrrad-Draisine, die am Bahnsteig hält, oder besichtigen den Nachbau unseres Clubheims, der Eschenstraße 81. Lassen Sie sich von diesen fünf Highlights der Nordbahn bei uns begeistern.

Schauen Sie sich auf unserer Website um, Wir versprechen Ihnen, Sie haben viel zu entdecken. Und wenn Ihnen www.mec-wuppertal.de gefällt, lassen Sie es uns bitte wissen:

Um sich mit uns zu vernetzen, bieten wir Ihnen unsere Facebook-Seite an und laden Sie herzlich ein, dem MEC auf Twitter zu folgen.

NEUESTE NACHRICHTEN
TERMINE

Unsere nächsten Veranstaltungen:

7Sep16:00- 21:00Modellbahn-Ausstellungbeim cmtVeranstaltungsort:MEC unterwegs

8Sep9:00- 16:00Modellbahn-Ausstellungbeim cmtVeranstaltungsort:MEC unterwegs

20Okt11:00- 18:003. Bergische Modellbahn-Ausstellungim Wuppertaler BrauhausVeranstaltungsort:MEC unterwegs

27Okt10:00- 17:00Modellbahn-Ausstellung des MEC BonnMEC on tourVeranstaltungsort:MEC unterwegs

Alle Veranstaltungen des MEC

 

Es freut uns sehr, dass Sie sich für uns interessieren!
Warum informieren Sie sich dann nicht einfach über eine Mitgliedschaft im MEC?

WERDEN SIE BEI UNS AKTIV
HIGHLIGHTS
Modellbahn-Vielfalt

8 Spurweiten, 10 Anlagen

Wir schreiben Vielfalt groß! Erleben Sie beim MEC das Hobby Modellbahn in sieben verschiedene Spurweiten.


Mehr über unsere Anlagen

Die Barmer Bierbahn

Ein neues Highlight

Im Dezember 2017 wurde in der Cafeteria unsere Barmer Bierbahn nach historischem Vorbild in Betrieb genommen.


Mehr über die Bierbahn

Die Schwebebahn in H0

Wahrzeichen aus Karton

Seit Januar 2013 entsteht bei uns das Neubaugerüst der Schwebebahn im Maßstab 1:87 und in präziser Lasercut-Technik.


Mehr über die Schwebebahn

Der Umzug

Home, Sweet Home

2011 ist der MEC zum dritten Mal in seiner Vereinsgeschichte umgezogen. Seither finden Sie uns in Barmen auf dem Rott.


Mehr über unseren Umzug